Hochseeangeln | Hochseefischen | Angelmethode | Big-Game Angeln

Was bedeutet Hochseeangeln?

Was bedeutet Hochseeangeln?
Hochseeangeln | Hochseefischen | Angeln auf hoher See (Quelle: © Benshot - Fotolia.com)

Hochseeangeln ist eine beliebte aber auch gefährliche und umstrittene Disziplin des Angelsports. Wir zeigen Ihnen was es mit dem Hochseeangeln auf sich hat und auf was Sie dabei achten sollten.

Unterschied Hochseefischerei zum Hochseeangeln


Bei beiden Begriffen ist vom Fischfang auf dem Meer fern ab von der Küste die Rede.
Beide Arten des Fischfanges benötigen ein seetüchtiges Fischereifahrzeug. Für dieses muss bei der Hochseefischerei ein Kapitän am Steuer sein, der entweder ein Befähigungszeugnis für die "kleine Hochseefischerei" oder die "große Hochseefischerei" besitzen muss.


Bei der Hochseefischerei werden große Mengen an Fisch mithilfe von Netzen oder anderen Mitteln gefangen. Diese Fische sind zum Verzehr gedacht. Diese Methode wird meist aus kommerziellen Gründen verfolgt und hat mit dem Hochseeangeln nur wenig zu tun.

Beim Hochseeangeln hat man es gezielt auf große Fische abgesehen, welche man nur auf hoher See fangen kann.
Beispiele dafür sind Schwertfische, Marlinen oder gar Haie.
Dabei wird oft die Methode des Schleppangelns verwendet. Der Köder wird hinter oder neben dem Boot hergezogen und soll mit seiner Bewegung und auffälligen Farben Raubfische anlocken.
Für diese Art des Angelns benötigt man eine besondere Angelausrüstung.


          

Angeln auf hoher See


Für das Hochseeangeln braucht man eine spezielle, extrem belastbare Angelrute.
Die Zielfische, auf die es der Hochseeangler abgesehen hat, können bis zu 100 Kilogramm wiegen, was für eine handelsübliche Angelrute unmöglich zu stemmen ist. Außerdem sollte man in seine Rutenkonstruktion Flaschenzüge oder ähnliche Hilfsmittel einbauen. Für die wenigsten Angler ist ein Fisch dieser Größe alleine zu bewältigen.


Für große Fische benötigt man natürlich auch besonders große Köder. Sie sollten besonders auffällig sein und eventuell der Beute des Fisches ähneln und mit Fischinnereien oder ähnlichem bestückt sein.


Hochseeangeln | Hochseefischen (Quelle: © robin_art - Fotolia.com)


Für Fische auf hoher See werden auch deutlich größere Haken benötigt. Im Süßwasser werden selten Haken gebraucht, welche größer als 9|0 sind.
Beim Hochseeangeln werden Sie Haken dieser Größe und größer benutzen. Die Größen bekommen Sie oft nur in speziellen Angelgeschäften oder die Haken müssen sogar erst bestellt werden.
Auch die Angelschnüre müssen extrem belastbar sein. Eine spezielle Beschichtung, die die Schnur vor Abreibung und Salzwasser schützt, ist ebenfalls zu empfehlen.

Das Hochseeangeln ist umstritten, da dabei teilweise auf bedrohte Fischarten geangelt wird.
Daher wird hier vorwiegend mit der "Catch and Release"-Methode gearbeitet.
Der Fisch wird gefangen, fotografiert und wieder freigelassen. Dabei werden die meisten Fische hier nicht mal komplett auf das Boot gehieft, sondern an der Seite des Bootes begutachtet. Den Tieren werden so zwar unnötige Schmerzen bereitet, allerdings werden Sie nicht getötet und so die Bestände geschont.

Beim Hochseeangeln wird aufgrund der Größe der Fische auch oft vom "Big Game"-Angeln gesprochen.
Diese Form des Angelsports bringt große Gefahren mit sich.
Die Fische sind schwer und stark und hätten die Kraft den Angler vom fahrenden Boot zu ziehen. Des weiteren ist die Küste weit entfernt und die hohe See birgt einige Gefahren.

Bei Sturm und starken Wellengang kann der Angelausflug lebensgefährlich werden. Daher sollte auf das Boot unbedingt Verlass sein, genug Proviant am Bord sein und Schutzkleidung getragen werden.
Vor dem Ausflug sollte man sich unbedingt über die vorhergesagten Wetterbedingungen informieren und bei Unwetter Vorhersagen auf das Hochseeangeln verzichten.

War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Bewertung(n).

Kommentare
Kommentar schreiben
Mitgliederbereich

Hier können sie sich einloggen oder Ihren Mitgliederbereich aufrufen.

Login
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere Angelfreunde stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder